Fachtag „Zukunftswerkstatt Selbsthilfe“ in Dresden

Paritätische Sachsen und die AOK Plus haben zum Fachtag eingeladen

Am Samstag, 14.04. 2018 lud der Paritätische Sachsen und die AOK Plus zu einem Fachtag „Zukunftswerkstatt Selbsthilfe“ ein. Neben Teilnehmern der AOK, der Parikom, Vertretern von Selbsthilfekontaktstellen und Selbsthilfevereinen  nahm für den Landesverband Sachsen der Deutsche GBS CIDP Initiative e.V. Frau Heike Busch teil.

In Form eines Workshops wurden gemeinsam die Fragen diskutiert:

  1. Was läuft bisher gut in der Weiterbildung im Bereich Selbsthilfe in Sachsen?
  2. Welche Einschränkungen gibt es aktuell in der Weiterbildung in der Selbsthilfe?
  3. Angenommen Sie wären im Paradies und es gäbe keine finanziellen und personellen Beschränkungen – wie würde eine optimale Weiterbildungslandschaft für die Selbsthilfe in Sachsen aussehen?

In angenehmer Atmosphäre entwickelten die Teilnehmer innovative Ideen für eine Bildungslandschaft in der Selbsthilfe. Im Ergebnis sollen diese Ideen mit Unterstützung der AOK Plus in der Paritätischen Sachsen umgesetzt werden. Dafür wird die AOK Plus die erforderlichen finanziellen Mittel bereitstellen und die Teilnehmer werden in Folgeterminen die Ideen weiter ausarbeiten.

Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung mit beachtlichen Ergebnis. Alle Teilnehmer sind bereit weiter an der Entwicklung mitzuwirken und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Heike Busch
Landesverband Sachsen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.